INDEPENDENT
FELIX DEHMEL
ALL-ARTISTS
MUSIKGENRE: Jazz, Rock, Pop
INSTRUMENTE: Gretsch Drums / Paiste / REMO
WEBSITE: www.felixdehmel.com/

FELIX DEHMEL

DER HANSEATISCHE GROOVE

Felix Dehmel ist ein Schlagzeuger und Musiker, geboren am 5. Juli 1993 in Hamburg, Deutschland. Er begann seine musikalische Laufbahn mit nur 5 Jahren und hatte seitdem verschiedene Lehrer, die ihm zur Seite standen und ihn unterrichteten.

Früh kristallisierte sich heraus, dass das Schlagzeug für ihn mehr war, als nur ein Hobby und er konnte schon in jungen Jahren in seiner Heimatstadt Hamburg an diversen Projekten mitwirken und reichlich Erfahrung als Musiker sammeln.

So beschloss er, die Musik zu seinem Beruf zu machen und zog 2012 nach New York City um Schlagzeug zu studieren. Er besuchte "The Collective School of Music", besser bekannt als "Drummer's Collective" und genoss dort Unterricht bei Lehrern wie Kim Plainfield, Jason Gianni, Ian Froman, Peter Retzlaff, Frank Katz, Tobias Ralph, Mark Guiliana, Eric Harland, Phil Maturano, Dan Weiss uvm.

Die Ausbildung umfasste alle gängigen, modernen Musikstile, d.h. von Jazz über Rock, Afro Cuban, Brasilian bis hin zu elektronischer Musik, afrikanischer Musik, Pop und Funk. Felix arbeitete während seiner Zeit in New York City in vielen Projekten und Bands verschiedenster Art, deren Spektrum vom Jazz über Rock bis hin zur elektronischen Musik reichte, wirkte an Studioproduktion mit und spielte zahllose Auftritte auf Festivals, Bars oder in Clubs. Außerdem ist Felix seit seinem 16. Lebensjahr ein hochmotivierter Schlagzeuglehrer, mit Unterrichtserfahrung sowohl in Hamburg als auch in New York City. Felix schloss die Ausbildung an "The Collective School of Music" im Juni 2014 mit Erhalt der Bestnote ab und arbeitet seitdem in Deutschland als freischaffender Musiker und Schlagzeuglehrer.