OLYMP DER MUSIKWELT: DAS BLACK ROCK SINGER/SONGWRITER CAMP

VIER INTENSIVE TAGE IM OKTOBER IN DER HIT-SCHMIEDE AUF SANTORINI

laues Meer, Sonne, würzige Seeluft und ein hochprofessionelles Aufnahmestudio — das sind die Black Rock Studios auf dem griechischen Inselidyll Santorini. Oh Songwriterherz, was willst du mehr?

Das Motto: Je zeitloser die Kulisse, desto inspirierter lassen sich die nächsten Top-Hits für die Ewigkeit schreiben!

Das vorzeige Camp der Singer/Songwriterzunft

Seit ihrer Gründung von Leonidas Chantzaras und Kostas Kalimeris im Jahr 2011 sind die Black Rock Studios ein Anziehungspunkt für Topacts aller Musikrichtungen: Ob Joe Bonamassa, Sido, Bring Me The Horizon oder Justin Bieber — alle waren sie schon hier. Und das nachweislich nicht nur, um den einmaligen Ausblick auf die Ägäis über die Klippen zu genießen!

So offen und freundlich sich die Ägäis hinter den Klippen der Black Rock Studios erstreckte, waren auch die Mitstreiter und Gastgeber des Black Rock Singer/Songwriter Camps Ende Oktober. Mehr als ein Dutzend Songwriter und Producer quartierten sich vier Tage lang in der Luxusvilla und den umliegenden Hotels ein.

Die Initiatoren

Leonidas Chantzaras hat als Songwriter, Producer, Publisher, A&R Manager und Sänger (Freakchild) schon mehrere Gold und Platin Auszeichnungen erhalten und war an Produktionen von Steve Lee (Britney Spears), Michael Jay (Celine Dion), Rasheem "Kilo" Pugh (Lauryn Hill), Curtis Richardson (Jennifer Lopez) und Deekay (Blue) beteiligt. Momentan ist er Senior A&R Universal Polydor/Island bei Universal Music.

Nicht zuletzt auf Grund seiner Engagements für die extrem populären Talentshows „X-Factor Greece“ und „The Voice of Greece“ schöpft Kostas Kalimeris aus einem unglaublichen Erfahrungsschatz. Er ist außerdem seit Jahren im griechischen Musikbusiness als Produzent und unterwegs – kennt alle Feinheiten des Showgeschäfts.

Das Programm

Täglich wurden von Kostas neu zusammengesetzte Teams gebildet - jeweils ein Singer/Songwriter und ein Producer. Dann hieß es: Songs schreiben, singen und auf der Gitarre, oder dem Keyboard die passende Begleitung basteln. Geniales Konzept: Da sowohl die teilnehmenden Singer/Songwriter, als auch Produzenten teilweise sehr unterschiedlichen musikalischen Backgrounds entsprangen, entstanden beim Black Rock Camp eine Vielzahl sehr interessanter und außergewöhnlicher Songs.

Dies ermöglichte die perfekte Mischung aus extrem entspannter Atmosphäre, coolen Leuten, einer traumhaften Location und nicht zuletzt absolut verlässlichem Equipment und Instrumenten: Treue Begleiter aller Teilnehmer waren dieser Tage, wie auch schon bei einigen Camps davor, verschiedene Modelle der legendären Ovation Gitarren.

Dank ihres ausgewogenen Akustiksounds und der Elektronik, die kaum Nebengeräusche zulässt, eigenen sich die Ovation Gitarren hervorragend für ein klanglich sehr attraktives Ergebnis im Recording. Nur wenige Handgriffe sind dafür notwendig. Auch in der Nachbearbeitung bietet der Sound der Ovation Gitarren eine solide klangliche Grundlage für unterschiedlichste Effekte und Modulationen.

Champions League der Tonstudios

Die Black Rock Studios bieten mit ihrer technischen Ausstattung alle Möglichkeiten für die Musikproduktion auf absolutem Topniveau. Nicht selten standen daher am Ende eines Tages des Black Rock Singer Songwriter Camps pro Team zwei komplett neue Songs auf dem Score!

Neben dem Schreiben neuer Songs stand natürlich auch der intensive Austausch unter den Musikern und Producern auf der Agenda. Was gibt es Neues in der Singer/Songwriter-Szene? Welche Trends und technischen Neuerungen bewegen aktuell die Branche?

Was da wohl noch kommen mag...

Auch einige Pläne für zukünftige Projekte und Kooperationen wurden geschmiedet - ausnahmslos jeder konnte somit einige wertvolle Impulse und Erfahrungswerte mitnehmen von vier intensiven Tagen in den Black Rock Studios.

Man darf also mehr als gespannt sein auf die Hits der Zukunft, die an eben jenem Ort ihre Wiege hatten!

Texte: Steffen Schneewind
Photos: Thomas Neuhierl / Video: Florian Döring
VIDEO
" frameborder="0" allowfullscreen >