LANDESPOLIZEI ORCHESTER RHEINLAND-PFALZ, EGERLÄNDER MUSIKANTEN - DAS ORIGINAL UVM.
MARKUS PRIVAT
ALL-ARTISTS
MUSIKGENRE: Klassik, Pop, Böhmisch-Mährische Blasmusik, Bigband
INSTRUMENTE: Vincent Bach Bb-Trompete Stradivarius 190S-37 ML, C-Trompete C180SL-229/25H
WEBSITE: markus-privat.com/

MARKUS PRIVAT

IN DEN VIELEN JAHREN DES MUSIZIERENS HATTE ICH IMMER WIEDER GELEGENHEIT, MIT UND NEBEN ZAHLREICHEN GROßEN, NAMHAFTEN MUSIKERN ZU SPIELEN.

Markus Privat gehört aufgrund seiner regen Tätigkeit in nahezu allen Musikrichtungen wohl zu den vielseitigsten Trompetern Deutschlands.

Nach seinem Musikstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt bei Professor David Tasa (Solotrompeter des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters) folgte ein Aufbaustudium im Fachbereich Jazz- und Popularmusik an derselben Hochschule. Zusätzlicher Unterricht und die Teilnahme an Kursen bei namenhaften Trompetern, wie z.B. Andy Haderer, Ack van Royen und Wayne Bergeron bildeten dabei einen weiteren Baustein für seine breitgefächerte musikalische Ausbildung.

Neben der hauptberuflichen Beschäftigung als 1.Solotrompeter im Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz wird Markus Privat als Substitut bei der hr-Big Band ebenso geschätzt wie in den Kultur- und Theaterorchestern des Rhein-Main Gebietes, den Johann Strauß Orchestern Frankfurt und Wiesbaden oder den Frankfurter Sinfonikern. Zu weiteren Ensembles zählen bisher beispielsweise auch hr-Brass, die Blechbläser des hr-Sinfonieorchesters sowie die Münchner Bachsolisten.

Besonders zu erwähnen ist seine Tätigkeit als festes Mitglied der berühmten „Egerländer Musikanten - Das Original“. Hier spielte Markus bereits unter der Leitung des Gründers dieser weltweit erfolgreichen Formation, dem legendären Ernst Mosch.

Aber auch als Studiomusiker hat sich Markus Privat einen Namen gemacht und sein besonderer Trompetenklang ist auf zahlreichen Gesangs- und Instrumentalproduktionen zu hören.

Für diverse Musical Produktionen wurde und wird er immer wieder engagiert, was ein weiterer Beweis für die enorme Bandbreite seines musikalischen Schaffens ist.

Zudem wirkte er bisher in zahlreichen Rundfunk- und TV- Produktionen mit und trat dabei mit vielen bekannten Stars, wie z.B. Helene Fischer auf.

Konzertreisen führen ihn mittlerweile in viele Länder der Erde, deren Höhepunkt zweifellos ein Auftritt in weltberühmten Carnegie Hall in New York war.

Die Trompeten von Vincent Bach begleiten Markus Privat seit dem Beginn seiner musikalischen Laufbahn. Der einzigartige „Bach-Sound“ begeistert ihn schon immer und hat daher die Trompetenmodelle der Stradivarius Serie zu seiner bevorzugten Wahl werden lassen.

Von großer Bedeutung sind für ihn die besonders vielfältigen musikalischen Gestaltungsmöglichkeiten dieser legendären Instrumente, gepaart mit einer hervorragenden Ansprache und stabilen Intonation. Faktoren, die für die vielfältigen musikalischen Anforderungen äußerst wichtig sind und denen Markus Privat vertraut.

" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen>