SEPTICFLESH
KERIM "KRIMH" LECHNER
DRUMS
MUSIKGENRE: Death Metal / Symphonic Death Metal / Metal
INSTRUMENTE: REMO Drumheads

KERIM "KRIMH" LECHNER

DER SMASHER AUS DER ALPENREPUBLIK

Mit Led Zeppelin's “Rock and Roll″ Schlagzeug Intro begann alles. 1989 in Österreich geboren wuchs Kerim “Krimh” Lechner mit Rock Musik der 70. Jahre auf. Die Faszination lauter Drums war seit jeher ein Teil von ihm doch begann Kerim erst im Alter von 13. Jahren selber die Stöcke in die Hand zunehmen. Schnell wurde ihm klar seinen Lebenstraum gefunden zu haben. Im Jahre 2007 wurde die internationale Drum-Community auf ihn aufmerksam als er seine ersten Drum Covers auf YouTube präsentierte. Rasch sammelte er neue Follower und bekam erste Angebote von internationalen Bands.

Decapitated aus Polen sollte die erste professionelle Band sein die Kerim engagierte. Nach einigen Welttourneen und einem gemeinsamen Album “Carnival Is Forever” verließ er die Band, um sich neue musikalische Herausforderungen zu suchen. In dieser Zeit konzentrierte sich Kerim hauptsächlich auf sein Solo Projekt “Krimh” in dem er nicht nur Drums, sondern auch Gitarre und Bass spielt. Drei Solo Alben wurden seit 2013 veröffentlicht: Explore, Krimhera und Gedankenkarussell. Nebenbei blieb er seinem Youtube Kanal “Krimh Drummer” treu und filmte neue Schlagzeug Videos. Unter anderem zwei Slipknot Audition Videos, die ihm Millionen Views einbringen sollten.

2013 meldete sich Behemoth, Polens größte Metal Band, bei ihm. Sie waren auf der Suche nach einem Ersatzdrummer für ihren erkrankten Schlagzeuger Inferno. Nach nur 4 gemeinsamen Proben standen sie schon gemeinsam auf der Bühne. Krimh spielte in dieser Zeit über 30 Shows mit Behemoth in Europa, Asien und Australien.

Septicflesh sollte die nächste Band sein die Krimh als Vollzeit Drummer einstellt. Seit 2015 ist Krimh ein fixes Bandmitglied der griechischen Symphonic Death Metal Band. Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Album “Codex Omega” wurde der lange Traum, mit einem echten Orchester zu performen, endlich wahr. Am 2. Februar 2019 spielten sie in Mexico City vor 3200 Leuten mit vollem Orchester, Chor sowie einem Kinderchor.

"Krimhs" Youtube Kanal: https://www.youtube.com/user/KrimhKerim

" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen>