KLASSISCHES DESIGN TRIFFT NEUESTE TECHNIK

OPTIMIERTE BEDIENUNG DES GEWA UP 400 DURCH TOUCHDISPLAY — DAS NEUE VIENNA GRAND FLÜGELSAMPLE ERWEITERT DAS KLANGSPEKTRUM.

Auch im neuen GEWA UP 400 vereint sich die geballte Expertise in Technik und Instrumentenbau des Vogtlands: Unweit von Adorf produziert unser Partner TechniSat in Schöneck die technischen Bausteine des GEWA Digitalpianos nach automotivem Industriestandard. Das UP400 beinhaltet viele Features, die vollkommen neu in der GEWA Piano Serie sind.

So verfügt der Pianist nicht nur über unseren klassischen Steinway Sound (Hamburg Grand) sondern auch einen weiteren Konzertflügelklang namens Vienna Grand. Mit dem UP400 haben wir das Beste aus zwei Weltklasse Konzertflügeln in einem Instrument vereint.

Bei der Klaviatur des UP400 setzen wir auf unseren langjährigen Partner FATAR. Dieses Instrument ist erstmalig ausschließlich mit Echtholztastatur erhältlich. Die Tasten bestehen komplett aus Holz und die Elfenbeinartige Oberfläche sorgt für ein besonderes Spielgefühl. Die Graded Hammer Klaviatur ist in Zonen gewichtet.

Mit dem UP400 führen wir ein vollkommen intuitives Bedienkonzept in die GEWA Piano Serie ein. Über das neu entwickelte Touch Display sind alle Einstellungen mit nur wenigen Klicks erreichbar. Hierbei wurde bewusst die Benutzerfreundlichkeit in den Fokus gestellt und auf unnötige Elemente im User Interface verzichtet.

Mit dem Piano set-up lab bietet das UP400 dem Nutzer verschiedene Einstellmöglichkeiten, um das Spielgefühl und Klangverhalten genauestens auf die individuellen Bedürfnisse abzustimmen. So hat man beim UP400 zum Beispiel die Möglichkeit verschiedene Anschlagskurven, Hammerköpfe, Halbpedalwerte, Stimmungen, Saitenresonanzen und Dämpferresonanzen einzustellen.

Ein weiteres Feature, welches nun über die komplette GEWA Piano-Reihe hinweg verfügbar ist, wird USER CALIBRATION TOOL genannt. Hiermit hat der Pianist die Möglichkeit, einzelne Tasten nach zu kalibrieren. Sollten sich zum Beispiel aufgrund der räumlichen Gegebenheiten stehende Wellen bei einzelnen Tönen bilden, oder eine Taste nicht wie gewünscht reagieren, kann man hier noch zusätzliches Fein-Tuning betreiben.

Eine zusätzliche Neuentwicklung des UP400 ist das 3-Wege Lautsprechersystem mit seinen insgesamt 6 Lautsprechern. Durch deren besondere Ausrichtung und das Abstrahlverhalten, simulieren sie den Klang eines klassischen Konzertflügels.

Alle Features des GEWA UP 400:

Hergestellt in Deutschland

Für digitale Klangerzeugung optimiertes Pianosample auf Basis eines Steinway D274 mit weit mehr als 1 GB Speicher

Neuentwickeltes Touchscreen Display mit intuitiver Benutzerführung

Neuartiges USER CALIBRATION TOOL zur Feinabstimmung des Tastaturverhaltens

Graded Hammer Holztastatur "Concert Pianist", 88 Tasten, in Zonen gewichtet mit Ivory Touch Oberfläche

Klangerzeugung basierend auf neuester DSP und Speichertechnologie

Angepasstes 3-Wege-Lautsprechersystem

Library mit mehr als 30 Klängen und 128 zusätzlichen GM Klängen

256 stimmig polyphon

Key-Off Samples

Simulation der Saitenresonanzen

Klangeinstellungen / Kombinationen frei speicherbar

Editierbare Effekte in 2 unabhängigen Effektblöcken

5 Halleffekte, 5 Modulationseffekte

Metronom mit Klick und vorwählbaren Rhythmen

Aufnahmefunktion

4 Hand-Modus

Split / Layermöglichkeit

Lernfunktion für Anfänger

Easy Mode für einfachste Bedienung

Wiedergabemöglichkeit von MP3 files über USB stick

BLUETOOTH Audio Einheit

Class D Verstärker

Anschlüsse: DIN MIDI in/out, AUX in/out

2 Kopfhöreranschlüsse

USB to host / USB to device

Klassisches Gehäusedesign ohne störende Bedienelemente

Tastaturabdeckung

3 Pedale

Maße L x T x H in mm: 1466 x 450 x 953 (1113)

Gewicht: 70 kg

Das UP400 ist bei GEWA Piano Händlern erhältlich in Schwarz, Weiß und Rosewood.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gewakeys.com/de/up400

Texte: GEWA music GmbH
Photos: Mandy Mellenthin
VIDEO