MUSIK FESTIVAL ZELL AM SEE 2019

KEIN BESSER ORT FÜR DIE VIOLINE.

erge, Natur und ein glasklarer See. Für viele ist dies der perfekte Orte. Für einige auch die ideale Umgebung zum Perfektionieren der eigenen Fähigkeiten an der Violine!

Deshalb lud Violinistin Sanghee Sania Cheong, Gründerin und Vorstand des „International Musikfestival Zell am See“, an den malerischen Zeller See im Salzburger Land. Eine Woche voller Meisterkurse und Unterricht bei namhaften internationalen Professoren der Streicherzunft erwartete jede(n) Teilnehmer/in. Täglich gab es die Möglichkeit, bei einem Professor der Wahl im „1 on 1“ unterrichtet zu werden.

2019 wurde das „International Musikfestival Zell am See“ erstmalig vom 8. bis zum 14. September 2019 abgehalten. Die passende Kulisse für das Event lieferte das Ferry Porsche Congress Center.

Das Highlight: Maxim Vengerov war am Freitag und Samstag zugegen in Zell am See und hielt am Freitag eine open Masterclass ab.

Innovative Lehrmethode

Mit drei ausgewählten Teilnehmern absolvierte Maxim außerdem eine „Generalprobe“ von Brahms Violinenkonzert. Der Gipfel von alledem: Das Konzert am Samstag Abend, das alle Zuschauer förmlich umwarf!

Starker Support von GEWA

GEWA Strings war nicht nur als Sponsor dieser wunderbaren Veranstaltung ins Salzburger Land gekommen. Bei der Instrumentenetui-Ausstellung konnten sich die Besucher über die hochwertigen Instrumentenkoffer von GEWA informieren.

GEWA Strings Marketing und Produktmanager Jan Linda hielt außerdem eine Präsentation über die Herstellung und die richtige Auswahl von Materialien für Koffer für Musikinstrumente.

Texte: Steffen Schneewind
Photos: Michal Zeman